Über mich

Eva_Jellinek_Homepage

© Eva Jellinek

Das bin ich – Eva Jellinek!

Durch Zufall bin ich im Jahre 2001 auf die Radionik gestoßen und war so perplex wie genau so ein Analyse meine derzeitige – vor allem emotionale Situation – wiedergespiegelt. Ich war so gefesselt von der Treffgenauigkeit und der Auswirkung der Radionik auf meinen Gefühlszustand, sodass ich mich seit 2001 fortwährend radionisch behandeln ließ.

Jede neue Analyse ist für mich immer wieder unglaublich und zugleich hilfreich, denn jedes Mal fühle ich mich ertappt und zugleich erleichtert und stelle mich somit meinen Themen in einer gewissen Gelassenheit.

Im Jahre 2006 habe ich mein erstes Radioniksystem erworben. Mit diesem war ich aber nicht zufrieden und merkte, dass ich immer wieder mit dem System haderte. Das wiederum stört bei der Arbeit, denn ich als Anwender sollte Vertrauen ins System haben. Schließlich entschloss ich 2009 neu in das Bucher Coaching System zu investieren. Letzlich muss ich sagen, es hat sich gelohnt, denn damit fühle ich mich mit dem Vita Coach rundum wohl und biete Ihnen gerne meine Analysen bzw. Leistung an.

Jährlich besuche ich den Kongress für Bewusstseinsmedizin der Bucher GmbH, um immer wieder neue Entwicklungen und Ideen für das Themengebiet Radionik und Bewusstseinsmedizin zu bekommen.

Jeden Tag aufs neue bin ich fasziniert von den Ergebnissen, die die Radionik zeigt und wie sie wirkt. Es ist für mich immer wieder überraschend wie passgenau die Ergebnisse sind. Rückmeldungen bestätigen zusätzlich noch mein tun. Ganz ehrlich manchmal kann ich es nicht fassen, wie die Radionik so treffend den Gefühlszustand des Menschen beschreiben kann.

Inspiriert bin ich durch viele Radioniker, denen ich auf meinem bisherigen Weg begegnet bin. Aus diesen Begegnungen habe ich mir das für meine Arbeit herausgepickt, was für mich stimmig ist und wohinter ich zu 100 Prozent stehe.

Mein Ziel ist es Sie optimal bei der Erreichung Ihrer Ziele (körperlich, emotional, psychisch) zu begleiten, sodass Sie sich in Ihrem Leben wohl fühlen!

Herzlichst
Eva_Jellinek